Parkschilder/ Halteverbotszone für Ihren Umzug in Düsseldorf

Halteverbotsschilder Düsseldorf

Wenn Sie keine Parkmöglichkeit für den Umzugswagen am Aus- oder Einzugsort haben, können Sie dieses Problem mit einer Halteverbotszone (Parkschilder) lösen.

Mit einer von uns eingeholten Genehmigung von der zuständigen Kommunalbehörde, können wir für Sie eine Halteverbotszone einrichten und die Parkschilder in Düsseldorf, Ratingen, Neuss oder auch Meerbusch aufstellen.

Auf Wunsch beantragen wir für Sie eine Sondergenehmigung für das Parken auf der Fahrbahn oder auf dem Gehweg.

Durch das Aufstellen von Parkschildern bei Ihrem Umzugs können Sie diesen zeitlich bedenkenlos durchführen, egal, ob in Düsseldorf, Mettmann oder Hilden.

Bitte beachten Sie, dass die erforderlichen Genehmigungen ungefähr 10 bis 12 Tage vor Ihrem Umzug beantragt werden müssen, nur so können wir diese fristgerecht 72 Stunden vor Ihrem Umzug aufstellen.

Die Preise für die Genehmigungen richten sich nach den jeweiligen kommunalen Vorgaben.

Halteverbotszonen für selbst organisierte Umzüge

Vermeiden Sie lange Wegstrecken vom Hauseingang zum Umzugswagen mit einer Halteverbotszone (Parkschilder) vor der Haustür. Wir kümmern uns auch bei von Ihnen  selbst organisierten Umzügen um eine Genehmigung für eine Halteverbotszone bei der entsprechenden Behörde. Auf Wunsch beantragen wir für Sie eine Sondergenehmigung für das Parken auf der Fahrbahn oder dem Gehweg.

Halteverbotszonen für Umzugsfirmen

Für Umzugsunternehmen in NRW und aus ganz Deutschland übernehmen wir gerne die Beantragung und Aufstellung von Parkzonen/Parkschildern in Düsseldorf und Umgebung.